Archive for the ‘Technik’ Category

Bildschirme der Zukunft

Sunday, January 10th, 2010

Zu keinem Zeitpunkt gab es jemals so viele unterschiedliche Richtungen in welche sich unsere Bildschirme der Zukunft entwickeln könnten wie jetzt. Jede Technik hat seinen Vorzüge als auch seine Nachteile, ebenso wie unteschiedliche Einsatzgebiete. Ich will heute mal ein paar kurz aufzählen und ein paar Links dazu posten.

Die wohl bekannteste dieser neuen Techniken sind die OLEDs, welche auch bereits in kleinen Mobilen Geräten verbaut werden. Es gibt auch schon erste Prototypen von Fernsehern, die aber alle noch ihre Probleme haben.

E-Ink ist eine Technologie, die nur dann Strom verbraucht, wenn sich der Bildinhalt ändert. Der Grund dafür liegt darin, dass das Display einzig und allein das Umgebungslicht benötigt, so wie bei einem normalen Papier eben auch. Und damit wird dann auch keine Hintergrundbeleuchtung, wie bei allen aktuellen Displays, benötigt die unötig Strom verbrauchen.

Eine Art felixibles Papier bietet seit letzter Woche die Firma Plastic Logic an. Dabei ist das Display eine Kombination aus E-Ink und Plastikschaltkreisen. Hergestellt werden diese in Dresden.

Eine weiter Technologie ist Mirasol, von der Firma Qualcomm entwickelt. Sie hat eine gemeinsame Eigenschaft mit E-Ink und zwar benötigt diese ebenfalls nur dann Strom, wenn sich der Bildinhalt ändert, nur mit einer ganzlich anderen Technolgie.

Eigene Legopläne

Saturday, August 29th, 2009

In meiner Kindheit war Lego wohl das Spielzeug Nr 1, denn es ist so unglaublich vielfältig und bietet damit Platz für Kreativität und Fantasy.

Erst diese Woche ist mir ein Musikvideo über den Weg gelaufen, das mit Lego gestalltet wurde. Meiner Meinung nach eines der coolsten Videos die ich bis jetzt auf YouTube gesehen hab.

Und was noch viel wichtiger ist, das Video hat mich an eine Lego Software erinnert, die es einem erlaubt, eigene Pläne zu erstellen und mit anderen zu teilen. Und wie es der Zufall so will, habe ich bei der Suche nach der Software auch gleich noch eine Zweite gefunden. Leider aber keine Linux Version.

Ich wünsche viel Spaß