Stromverbrauch

Wer frägt sich nicht ab und an, wenn er auf die Stromrechnung schaut: “Wo habe ich denn so viel Strom verbraucht?” Und da es uns hier auch so geht, haben wir bei der EnBW angefragt und tatsächlich stellen sie einem, wenn man nett frägt, ein Strommessgerät entgeldlos zur Verfügung. Nach sechs Wochen Wartezeit ist es am Wochenende schön verpackt eingetrudelt.

Da wir das Gerät nun 14 Tage haben, können wir 14 Geräte 24h lang messen. Wichtig ist erst einmal abzuschätzen welche Geräte wohl die größten Stromfresser sind. Gefriere, Kühlschrank, Waschmaschiene, Spülmaschine, Kaffeeautomat, Computer, Fernseher und Herd (Wobei dieser nicht gemessen werden kann, da direkt angeschlossen). Habe ich noch was vergessen?

In zwei Wochen schreib ich dann die Ergebnisse.

[UPDATE] Nach einer Woche kann ich eine kurze Zwischenbilanz ziehen. Mein Computer ist in der Summe auf ein Jahr gerechnet im Moment der größte Stromverbraucher. Hätte ich ja nicht gedacht. Es kommen aber noch einige Stromverbraucher.

Leave a Reply